Marc Fischer

Ihr Wein-Auktionshaus und Laden haben eine lange Tradition in Zürich-West. Erzählen Sie uns bitte etwas darüber.
Das Weinauktionshaus besteht seit 1975 und ist das älteste Weinauktionshaus der Schweiz mit einer internationalen Ausstrahlung. La Maison du Vin ist seit 1990 ein Teil des Quartiers und Anlaufstelle für alle Weinfreunde. Bei uns gibt es Weine für den täglichen Bedarf aber auch Weine zum Einkellern sowie vielfältige Degustationen.

Sie sind mit ihrem Geschäft vom Löwenbräuareal an die Pfingstweidstrasse umgezogen, was erwarten Sie von der neusten Entwicklung an dieser Lage?
Der neue Standort an der Pfingstweidstrasse 6 ist ideal für uns. Das Tram hält direkt vor  unserer Türe, genügend Parkplätze sind vorhanden und der Bahnhof ist in der Nähe. Wir hoffen mit der neuen Erschliessung vermehrt Einwohner aus dem Quartier wie auch Mitarbeiter aus den vielen umliegenden Firmen als Kunden gewinnen zu können.

Wird Zürich-West ihrer Meinung nach je zur Einkaufsmeile?
Ja, wenn das Angebot der Geschäfte stimmt, dann werden die Kunden aus der ganzen Stadt zu uns kommen. Kulturell sind wir umgeben von diversen Konzepten. Restaurants und Clubs sind vielfältig vorhanden, es wird hier gearbeitet und gelebt – Potential ist somit definitiv vorhanden.

Sie sind Mitglied der Kulturmeile Zürich-West. Was schätzen Sie an diesem Zusammenschluss?
Die Organisation ist aktiv im Quartier und nimmt die Interessen der Mitglieder wahr wie auch das Beispiel dieser Initiative zeigt. Dies ermöglicht den Geschäften, sich gemeinsam zu präsentieren und auf sich aufmerksam zu machen.