3
«Illuminated Art» kreiert mithilfe hochmoderner Videoprojektoren eine multimediale Lichtshow, in der die bekannten Gemälde der Schweizer Künstler Ferdinand Hodler und Paul Klee wie von Zauberhand in überdimensionaler Grösse über die Wände und Böden der MAAG Halle tanzen. Für die einzigartige Symbiose von analoger und digitaler Kunst, in welcher die fantastischen Bilder der beiden grossen Maler zum Leben erwachen, zeichnet sich das Zürcher Künstlerkollektiv Projektil verantwortlich. Nach den erfolgreichen Multimedia-Shows Illuminarium, Light Ragaz und Genesis präsentieren sie in Zusammenarbeit mit MAAG erneut eine noch nie gesehene Darbietung.