Moods

2020 in Zahlen
Normalerweise finden in der Saison von Mitte September bis Mitte Juni 350 Konzerte im Moods statt. Dieses Jahr konnten wir bis im März 96 reguläre Konzerte durchführen. Danach wurde alles anders: Im Laufe des restlichen Jahres mussten wir 210 Konzerte absagen, konnten dafür 32 Live-Streams ohne Publikum aufzeichnen und an 42 Tagen wurde das Moods von Musiker*innen als Aufnahmestudio genutzt. Durch den Verzicht auf eine Sommerpause und dank unseres Schutzkonzepts war es uns möglich, seit dem Lockdown 150 Konzerte mit Publikum und 5 Masterklassen zu veranstalten. Fast alle diese Konzerte wurden aufgezeichnet und stehen auf unserer Streaming-Plattform moods.digital zur Verfügung.