Zuerich-West.org

WIR FEIERN 20 JAHRE ZÜRICH-WEST!

Wir laden die Quartierbevölkerung und Besucher:innen ein

Im Juni 2002 wurde im neu entstehenden Zürich-West die „Kulturmeile“ gegründet, ein Verein zur Förderung der Belebung des Quartiers, von architektonischer und gesellschaftlicher Diversität im „neu“ entstandenen Kreis 5. Engagierte Menschen und Firmen unterstützen die Kulturmeile seither in ihrem Bemühen um den Erhalt eines lokaltypischen Flairs und Lebensgefühls – darunter sind Erdgeschossnutzer, Kultur- und Eventveranstalter, Unternehmen, Bewohner und Grundeigentümer.

Nun feiert die Kulturmeile zwei Jahrzehnte Engagement für Zürich-West und veranstaltet am Samstag, 3. September 2022 ab 13.30 Uhr ein Fest. Auf Quartierrundgängen mit „bekannten Bekannten“ aus dem Viertel können Anwohner und Auswärtige spannende Einblicke in verschiedene Themen in Zürich-West bekommen. Nach den Rundgängen spendiert der Verein auf dem Marie-Bürkli-Eck (St. Jakob / Viadukt) einen erfrischenden Apéro, bevor der Abend dann in die „Lange Nacht der Museen“ mit Museum für Gestaltung im Toni-Areal, Schweizer Finanzmuseum, Löwenbräukunst im Quartier übergeht.

Die „bekannten Bekannten“ zeigen euch ihre Lieblingsorte &  Geheimtipps im Quartier. Ihr seid zu Quartierrundgängen und Fest mit Apéro alle herzlich eingeladen.

Das Programm:

Die „bekannten Bekannten“ zeigen Zürich-West, Treffpunkt ab 13.30 auf dem Marie-Bürkli-Eck Plätzchen (St. Jakob / Viadukt)

15.30 Rückkehr von den Quartierrundgängen

16.00 Uhr Beginn Festakt mit Apéro riche

18.30 Ende des Festanlasses und Übergang in die lange Nacht der Museen

Das Fest wird bei jedem Wetter durchgeführt, der Apéro kann auch unter Dach neben dem Plätzchen durchgeführt werden.