Unsere Anliegen, Vorstand

Unsere Anliegen

Wir sind seit 2002 an der Entwicklung von Zürich West beteiligt: Seit Beginn vertritt die Vereinigung einen repräsentativen Querschnitt der Quartierexponenten. Das bald fertig entwickelte postindustrielle Quartier hat heute einen Wohnanteil von gut 14%, 2 verbliebene Industrieunternehmungen, neue Architektur mit Erdgeschossnutzungen und Büroflächen. Zahlreiche Kunst- und Kulturbetriebe ziehen vor allem am Abend und am Wochenende durchschnittlich 12'000 Besucher täglich an, welche die zahlreichen Autorenshops, Kulturveranstaltungen und Events, Restaurants, Bars und Clubs beleben. Dabei setzen wir uns für die Erhaltung des urbanen Lebensgefühles mit postindustriellen Einflüssen, für weniger Transitverkehr und für ein florierendes Gewerbe ein.
 

Vereinsaktivitäten

Unsere Image-Arbeit wird der Vermietung in Liegenschaften, für die Suche nach Mitarbeitern von Firmen und für den Zuzug von neuen Bewohnern in Zürich West förderlich sein. Unser Job: Information, Imagepflege, Belebungsmassnahmen. Wir sorgen im Gespräch mit Politikern und Ämtern für eine Belebung der neu bebauten Perimeter. Wir halten die Lebenskultur in Zürich West hoch und beleben das Quartier. Durch unsere Zusammenarbeit mit Zürich Tourismus, Pressearbeit, Broschüren, dem elektronischen Kultur- und Eventkalender für das Publikum und der Pflege der sozialen Medien ziehen wir Touristen und Besucher ins Quartier.

Klicken Sie hier, um mehr über unser Leitbild zu erfahren:
Leitbild
 

Vorstand

Der auf wenige Personen beschränkte Vorstand kann unbürokratisch Entscheide treffen. Vorstand und Sekretariat funktionieren ohne grossen Overhead rasch und effizient. Die Kontakte zu Bewohnern, Grundeigentümern, Politikern, den Gewerbetreibenden und Amtsstellen sind seit 2002 kontinuierlich gepflegt und ausgebaut worden. Die Belebung des Quartiers und der Anschluss an die Innenstadt bilden dabei den Schwerpunkt.

Vorstand der Vereinigung Kulturmeile Zürich-West seit 2008:
Daniel Schmid, Verwaltung Liegenschaft Abaton Multiplex, Inhaber Studer's Speisewirtschaft und IQ-Bar 
Otto Mühlebach, Leiter Geschäftskunden ZKB
Nadine Keller, Eventmanagement Puls 5, Intershop Management AG
Christoph Gysi, Präsident und Restaurant es halles
 

Statuten

Bei der Gründung des Vereines orientierte sich die Kulturmeile an den Statuten der Vereinigung Bahnhofstrasse. In eben diese Liga will die Marke Kulturmeile Zürich West funktionieren und das Quartier mit Besuchern beleben. Die Chancen stehen gut, dass die Stadt touristisch gesehen für See, Bahnhofstrasse und Zürich West stehen wird. 

Klicken Sie hier, um die Statuten herunter zu laden:
Statuten

 

 

Vorstand-2016

Der Vorstand der Vereinigung Kulturmeile Zürich West (von links): Otto Mühlebach (Zürcher Kantonalbank), ersetzt durch Patrick Hug (Zürcher Kantonalbank), Nadine Keller (Puls 5), Christoph Gysi (Restaurant les halles), Daniel Schmid (Studer's, IQ-Bar, Abaton)

Nicht im Bild:

Patrick Hug (Zürcher Kantonalbank)
Roland Ulmer (Renaissance Tower Hotel)
Oliver Wullschleger (Steinfels - Maison du vin)
Elisabeth Schoch (Growthmanagement und FDP-Gemeinderätin)
Walter Schmid (LaSalle)

Unsere Ziele:
Wir halten die Lebenskultur in Zürich West hoch und beleben das Quartier.

Ihre Vorteile

-Imagepflege, Belebungsmassnahmen,Unterstützungen von Veranstaltungen
aller Art, Präsenz bei Zürich Tourismus im Hauptbahnhof
-Informationsplattform für Besucher und Bewohner, Kongress- und Messeführer
Zürich West
-Marketingdienstleistungen für das Gewerbe, Präsentation Gesamtangebot des
Quartieres auf dem Internet, Eventkalender mit dem Kulturangebot
-Einflussnahme bei den Behörden, Quartier Umfragen, Networkanlässe
-Publikums-Site: www.kulturmeile.ch